"Der krumme Baum lebt sein Leben -
der gerade Baum wird ein Brett."

Rechtsprobleme passieren jedem, holen Sie sich Rat!
Die Ersteinschätzung ist stets kostenfrei:

+49-341-2682740 kontakt@anwaltskanzlei-foerster.de ...

Schwerpunkte der Anwaltskanzlei Förster

Logo der Anwaltskanzlei Foerster

Mietrecht

Für wen?

Mieter und Vermieter, Makler, Leiher und Verleiher, Pächter und Verpächter, Verwalter, Nachbarn, Senioren, Angehörige, WG-Mitglieder

Weshalb?

An- und Vermietung und Vermittlung von Wohn- und Gewerberaum
Leihe, Pacht, Leasing von Immobilien, Gegenständen, Tieren, Diensten

Wofür?

Mietvertrag Mieterhöhung Kündigung Räumung Mangelbeseitigung Kautionsguthaben Unterlassung Duldung Betreutes Wohnen WG-Probleme Auszug Umzug Einzug

Logo der Anwaltskanzlei Foerster

Wohnungseigentumsrecht

Für wen?

Eigentümer, Käufer, Verkäufer, Verwalter

Weshalb?

Rechte, Pflichten und Regelungskompetenz der Gemeinschaft, Sondernutzung, Kostenverteilung, Beschlussfassung, Versammlung sowie Aufgaben, Befugnisse und Kontrolle der Hausverwaltung

Wofür?

Beschlussanfechtung Konfliktlösung Forderungsmanagement Versammlungspraxis

Logo der Anwaltskanzlei Foerster

Rechte aus Vertrag

Für wen?

Vertragspartner, Verbraucher, Unternehmer, Geschädigte

Weshalb?

Inhaltskontrolle, Haftungsfragen, Sorgfaltspflichten und Risiken vor, während und nach Vertragslaufzeit, Vertragsbeendigung, besondere Vertragsarten (z.B. Reiserecht, Werkverträge)

Wofür?

Kündigung Widerruf Rücktritt Anfechtung 'Abo-Fallen' Gewährleistung Schadensersatz Schmerzensgeld Verletzungen Schädigung Straftaten Unfällen Rechtsverstößen

Logo der Anwaltskanzlei Foerster

Tierrecht

Für wen?

Halter, Nutzer, Käufer, Berufsträger (Tierpfleger, Tierärzte, Züchter), Vereinsmitglieder

Weshalb?

Tierkauf, Tierhaltung, Tierzucht, Tierschutz, Mängelhaftung, Halterhaftung, Haltung und Gestattung, Hunderecht, Pferderecht, Tiersportrecht

Wofür?

Herausgabe Überlassung Auflagen Verbote Vertragsstrafen Schadensersatz OP-Kosten Rückgabe Import Eilrechtsschutz

Kosten

Es fällt nicht leicht, in eine Beratung oder die Lösung eines Konflikts zu investieren, den man doch vermeiden möchte. Dies sagen mir oft Mandanten ganz deutlich. Soll eine Betreuung individueller Fälle im Schatten großer Unternehmen aber noch möglich sein, kann Ihr Anwalt nicht gratis für Sie tätig werden. Ein Rechtsanwalt unterliegt strengsten berufsrechtlichen Anforderungen; bereits notwendige Versicherungsprämien erlauben es nicht, selbst eine einmalige Rechtsberatung "kostenlos" durchzuführen. Bedenken Sie bitte, dass der Anwalt persönlich haftet und jahrelange Ausbildungsstationen und Prüfungen absolviert hat, um Ihnen nun mit größtmöglicher Professionalität zur Seite zu stehen.

Die Abrechnung des Mandats erfolgt ebenso individuell und transparent wie die Bearbeitung selbst. Regelmäßig wird auf Basis des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes abgerechet, die Gebühr bemisst sich nach dem zu ermittelnden Gegenstandswert. Im Einzelfall wird dort, wo es wirtschaftlich notwendig oder sinnvoll ist, eine Abrechnung auf Zeithonorarbasis vorgenommen. Wir besprechen stets vor der Erteilung des Mandats ausführlich die einzelnen Aspekte und das Kostenrisiko miteinander. Wo es möglich ist, werden die Kosten bei der Gegenseite beigetrieben, oftmals sind nämlich "Rechtsverfolgungskosten" von Ihrem Anspruch erfasst, etwa als "Verzugsschaden".

Die Ersteinschätzung Ihres Anliegens am Telefon oder in einer kurzen E-Mail-Nachricht erfolgt für Sie stets kostenfrei! Wir ermitteln gemeinsam, ob und wie eine Beuaftragung sinnvoll ist und welche Schritte anwaltlich unternommen werden können und müssen, um Ihnen bestmöglich beizustehen.

Für eine einmalige Rechtsberatung in der Kanzlei, der sog. "Erstberatung" entsteht eine Gebühr in Höhe von 80,- € zzgl. Mwst. Hierbei können Sie Fragen und Probleme schildern, die sich im Rahmen Ihres Anliegens stellen und wir sehen uns diese im Einzelnen an. Gern können Sie Dokumente zur Sichtung zu dem Termin mitbringen. Anschließend erhalten Sie Rat für Ihr eigenes Vorgehen, eine Kosten- und Risikoanalyse soweit möglich, und wir besprechen die weitere Vorgehensweise. Oft ergibt sich anschließend der Wunsch nach anwaltlicher Begleitung im Mandat, die Erstberatung wird dann verrechnet. Aber es ist auch möglich, dass Sie die Sache erst einmal selbst weiter verfolgen und sich schlicht intern beraten lassen.

Melden Sie sich einfach für eine Ersteinschätzung telefonisch oder per E-Mail, ich freue mich auf Sie!

Impressum

Jenny Förster
Anwaltskanzlei Förster
Salomonstraße 20
04103 Leipzig

Telefon: 03412682740
Telefax: 034126827412
E-Mail: kontakt@anwaltskanzlei-foerster.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG DE325765754

Inhaltlich verantwortlich i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV Jenny Förster, Salomonstraße 20, 04103 Leipzig

Berufshaftpflichtversicherung Allianz Versicherungs-AG, Königinstr. 28, 80802 München .

Räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland

Berufsbezogene Angaben

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt Berufsbezeichnung verliehen in: Bundesrepublik Deutschland
Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstraße 6, 01099 Dresden, Telefon: 0351318599, Website: https://www.rak-sachsen.de

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Die vorstehenden Regelungen können eingesehen werden unter https://www.gesetze-im-internet.de/brao/.


Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.